deutsch     русский    

Russische Vizekonsulin in Siegen

Ein freudiges und für die Zukunft des Russisch-Deutschen Kulturzentrums Litera bedeutendes Ereignis fand am Sonntag, den 9. September statt: ein Besuch der Vizekonsulin des Generalkonsulats der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland, Maja Borodina. Das Gespräch verlief in einer angenehmen Atmosphäre. Es wurden Ziele und Pläne des Kulturzentrums erörtert und die weiteren Schritte zur Entwicklung geplant.

Die Vizekonsulin war von der Aktivität der Litera-Bibliothek und von der thematischen Vielfalt der kulturellen Veranstaltungen sehr begeistert und lobte das unermüdliche Engagement der Mitglieder. Ein Vortrag einer Referentin aus Moskau, Irina Nikolaeva, über Nowgorod, eine der ältesten Städte Russlands und die russischen Volkslieder rahmten den Empfang. Die Vorsitzende des Kulturzentrums Litera Elena Groß überreichte dem Gast Infomappe über Siegen  und erhielt zwei Bücher als Gastgeschenk.

Vortrag über Nowgorod. Referentin I. Nikolaeva (Moskau)

AKTUELLES

Programm für 2014
mehr...
Buchpräsentation
am 23.02.2014
mehr...
Neuerwerbungen
Genius Loci und andere Bücher
mehr...